sk de

Dolmetschen

...mit Vermietung der Dolmetschertechnik

Konsekutivdolmetschen wird schon lange genutzt und ist die am häufigsten genutzte Form des Dolmetschens. Es wird für die Verständigung einer kleinen Anzahl von Beteiligten oder bei kleineren Konferenzen mit einer kleinen Anzahl von Teilnehmern genutzt. Ein Vorteil ist die Tatsache, dass keine Dolmetschertechnik benötigt wird (Dolmetscherkabinen, Head-Sets), ein Nachteil sind jedoch die unvermeidlichen Pausen, die ein Redner einlegen muss, damit der Dolmetscher ein Fragment der Rede dolmetschen kann.

Dolmetschen kann unilateral oder bilateral erfolgen. Das bilaterale Dolmetschen erfordert das schnelle Umschalten von einer in die andere Sprache und selbstverständlich perfekte Kenntnisse in beiden Sprachen. Deshalb ist es keine Besonderheit, wenn sich bei einem Geschäftstreffen jede der Parteien ihren eigenen Dolmetscher auswählt. Dadurch wird das Risiko einer fehlerhaften Interpretation und eines anschließenden Missverständnisses auf ein Minimum reduziert.

Simultandolmetschen ist seit den Nürnberger Prozessen 1945 bekannt. Hier wurde diese Form des Dolmetschens erstmalig eingesetzt, da es erforderlich war, gleichzeitig in mehrere Sprachen zu übersetzen (Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch).

Den kompletten Artikel finden Sie hier:: http://www.sochorek.cz/cz/pr...

Tlmočenie